Reiseziel    Südafrika

Orange River


Orange River
Orange River
Orange River

Der Oranje wird auch Orange River genannt und ist mit seiner Länge von 2160 km der längste und wichtigste Fluss Südafrikas.
Er mündet in den Maluti-Bergen von Lesotho und fließt durch das zentrale südafrikanische Hochplateau. Er bahnt sich dann seinen Weg durch die Augrabies-Schlucht und mündet im Atlantik. 
Gleichzeitig bildet er die Grenze zwischen Südafrika und Namibia. Durch die die großen Niederschläge in den Drakensbergen führt der Oranje das ganze Jahr Wasser. 47% der gesamten Landwirtschaft von Südafrika liegt in der Umgebung des Flusses. Durch die vielen kleinen Nebenflüsse kann so die gesamte landwirtschaftliche Anbaufläche mit Wasser versorgt werden.
Ein schöner Zwischenstopp sowohl auf der Südafrikanischen als auch auf der Namibischen Seite. Perfekt für Kanutouren.



Schließen