Reiseziel    Südafrika

Hluhluwe Imfolozi Game Reserve


Hluhluwe Imfolozi Game Reserve
Hluhluwe Imfolozi Game Reserve
Hluhluwe Imfolozi Game Reserve

Der Hluhluwe-Imfolozi Park ist der National Park von KwaZulu-Natal. Manche halten ihn sogar für besser als den Krüger Nationalpark. Jedoch ist er nur ein zwanzigstel so groß wie der große Bruder. Er hat ein Gelände von 960km². Der Subtropische Dschungel hat einige sehr schöne Wanderwege. Der Doppelnamen kam durch den Zusammenschluss zweier Parks zustande. Die Aussprache ist „Schlu-Schluwe Umfolozi“. Der Park ist in zwei charakteristisch sehr verschiedene Teile abgegrenzt. Sie werden durch die hier durchlaufende Teerstraße voneinander getrennt.
Imfolozi stammt von dem Zuluwort Imfulawozi und beschreibt den Namen der Büsche welche entlang des Flusses wachsen.
Der Park hat insgesamt 84 Säugetierarten und 350 Vogelarten. Man kann mit viel Glück alle Big5 sehen. Man sagt, dass der Parkt zu den besten Beobachtungsplätzen für Breitmaulnashörner gehört. Die 1958 als ausgestorben geltenden Löwen wuchsen nun wieder auf ca. 70 Exemplare an. Neben den Big 5 leben unter anderem Geparden, Tüpfelhyänen, Antilopen, Giraffen, Zebras und viele Raubvögel im Park.



Schließen